Monatsarchiv für Januar 2003

Zauber auf der Weser

Samstag, den 25. Januar 2003

Merlin ist ein Schlacks aus Hamburg, der im Matrosen-Outfit mitunter über Sexappeal verfügt. Heute ist er – über die Nordsee – die Weser aufwärts gefahren und hat am Theaterschiff in der freien Stadt Bremen angedockt. Einfach und ehrlich gemacht und mit schönen Liedern zu Klavierbegleitung. Ein kleiner Flirt am Rande.

Geburtstagsgruß

Mittwoch, den 22. Januar 2003

„Du bist wie die sinkende Titanic, das stolzeste Schiff seiner Zeit.“ Torty

Sämtliche Werke

Dienstag, den 14. Januar 2003

Die Vaganten Bühne bringt „Shakespeares sämtliche Werke in 90 Minuten“ auf die Bretter, die die Welt bedeuten.

Leben bis Männer

Dienstag, den 7. Januar 2003

In den Kammerspielen des Deutschen Theaters. Inklusive großartigem Feuer-Fehlalarm…

Jahresendzeitteam

Samstag, den 4. Januar 2003

Ein böser, kabarettistischer Rückblick auf das Jahr. Mit dabei im Mehringhof-Theater – neben Bov Bjerg, Manfred Maurenbrecher, Christoph Jungmann und Hannes Heesch – auch Horst Evers.  

D’avant

Freitag, den 3. Januar 2003

Auf der Schaubühne.

:-/

Freitag, den 3. Januar 2003

Ich habe eine Freundschaft gemordet, aus Eifersucht.

Britta & Gäste

Mittwoch, den 1. Januar 2003

Neujahrskonzert in der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz. Auch mit dabei: Kutzkelina and the Devil’s Harmonica.