Monatsarchiv für Dezember 2003

Herr der Ringe 3

Dienstag, den 30. Dezember 2003

Zum Jahresausklang im Prenzlberger Colosseum.

Schwul in Schwaben

Montag, den 29. Dezember 2003

„Ich kenn keinen – Allein unter Heteros“. Im Xenon.

Damen der Gesellschaft

Montag, den 22. Dezember 2003

Im Maxim Gorki Theater. Mit Cora Frost, Katja Riemann, Désirée Nick u. a.  

Vielleicht…

Samstag, den 20. Dezember 2003

„Wer weiß, vielleicht haben wir eine große Zukunft als Untergrund-Aktivisten vor uns.“

Scratch Neukölln

Sonntag, den 14. Dezember 2003

Im HAU 1 in Kreuzberg.

Falsche Politik

Samstag, den 13. Dezember 2003

O-Ton Piraten

Donnerstag, den 11. Dezember 2003

Im Charlottenburger Theater Schalotte.

War nie weg

Sonntag, den 7. Dezember 2003

Betancor – Die Popette im BKA-Theater.  

Neue Lieder

Freitag, den 5. Dezember 2003

Von Christian Daniel Koch, und mit Freunden. Der Sonntags Club war bereits zur DDR-Zeit ein Treffpunkt mit Beratungsangeboten für schwule, lesbische und transidente Menschen. Neue Lieder, unfreiwillig komisch.

La vie en chansons

Donnerstag, den 4. Dezember 2003

Mouron im Luftschloss vor dem Palast der Republik.  

Meisterhaftes Klimpern

Dienstag, den 2. Dezember 2003

Maurizio Pollini, ein sympathischer Zeitgenosse in der Philharmonie.  

Ich kenn keinen – Allein unter Heteros

Montag, den 1. Dezember 2003

Im Kino International in der Karl-Marx-Allee, Berlin-Mitte.