Monatsarchiv für Mai 2004

Der schöne Style des Kommunismus

Mittwoch, den 26. Mai 2004

Sahra Wagenknecht im Café Bilder Buch in Berlin-Schöneberg.

Weises Wetter

Sonntag, den 23. Mai 2004

Der Himmel verdunkelt sich. Es hagelt. Horst Köhler ist gewählt.

Mambo Italiano

Montag, den 17. Mai 2004

Im Kino International in der Karl-Marx-Allee. Ein wirklich witziger Film!

Schau mal Warschau!

Donnerstag, den 13. Mai 2004

Warszawa ist eine riesige Stadt mit kontrastreichem Alternativ-Flair, wie es Berlin zu Beginn der 90er Jahre zu verströmen begann. Das kleine, vegetarische Restaurant Samosa in einem Warschauer Souterrain bietet neben grandios schmackhaften Speisen, die direkt vor den eigenen Augen zubereitet werden, den leckersten Johannisbeersaft der Welt. Ein Fruchtsaftparadies!

Hassgeliebtes Geschenk

Mittwoch, den 12. Mai 2004

…der Sowjetunion: Der Kultur- und Wissenschaftspalast in Warszawa.

Erkenntnisse einer Studentin

Montag, den 10. Mai 2004

Konzeptgeiles Worthülsen speiendes Überschriftenbombardement in handlungsabweisendem Struktursalat ist hart und schad. Die Mottomotte

Von Polen lernen

Sonntag, den 9. Mai 2004

Das heißt in diesem Fall: Vernunft lernen. Der AB Market im wunderbaren Sopot an der Baltischen See bietet günstig allerlei Bedarfsartikel. Dieses Kiosk-um-die-Ecke-Prinzip ist in Polen weit verbreitet. Prima!

Sowohlalsauch

Freitag, den 7. Mai 2004

Das Prenzlberger Lokal Sowohlalsauch (www.tortenundkuchen.de) ist sowohl das schönste kleine Berliner Kaffeehaus als auch das mit dem besten Kuchen! So einfach.

Gegen die Wand

Donnerstag, den 6. Mai 2004

Im Village.

Heimatmelodie

Mittwoch, den 5. Mai 2004

So der verheißungsvolle Name des Programms von Malediva in der Bar jeder Vernunft.

Sonst kommst Du ins Gefängnis

Montag, den 3. Mai 2004

„Ich möchte nicht, dass Katarina mich liebt! Hast Du verstanden?! Sonst kommst Du ins Gefängnis!“ …sagt und fragt der 7-jährige Olik in der U-Bahn zu seiner Mama.

Popette & Gäste

Samstag, den 1. Mai 2004

Die Popette Betancor mit Gästen in der Nachtkantine der Bar jeder Vernunft. Zu unserer Überraschung genau heute mit dabei: Cora Frost.