Monatsarchiv für September 2004

La mala educación

Montag, den 27. September 2004

Im Kino International in der Karl-Marx-Allee.

Platonow im Maxim Gorki

Samstag, den 25. September 2004

Platonow – ein alter Schinken, lang und breit erzählt. Doch das Publikum hält gerne durch, und auch die aus dem Fernsehen bekannte Schauspielerin Lesley Malton hält durch. Rosa Enskat, heimlicher Superstar des Gorki-Theaters, überzeugt in einer komödiantischen Nebenrolle. Platonow, der Stoff von Anton Tschechow am Maxim Gorki Theater: Brillanz in einer der Tragweite und Tiefe […]

Kryptonale 10

Samstag, den 25. September 2004

Im Wasserreservoir auf dem Wasserturmplatz im Prenzlauer Berg.

Muxmäuschenstill

Freitag, den 24. September 2004

Im Kino der Kulturbrauerei.

Berenice

Donnerstag, den 23. September 2004

Im Wilmersdorfer „Haus der Berliner Festspiele“. Ein modern gebliebenes, in jeder Weise ausgezeichnetes Schauspiel von Durs Grünbein. Nach Edgar Allan Poe.

Spiegel-Thermometer

Freitag, den 17. September 2004

Thai-Liebe

Sonntag, den 12. September 2004

Siam Thai Food in der Friedrich-Ebert-Straße in Potsdam.

Bühnenrausch!

Samstag, den 11. September 2004

Improvisationstheater im Prenzlberger BühnenRausch.

Schokosucht in Weißensee

Donnerstag, den 9. September 2004

„Chateau Weisse/Rahmmandel“ von Aldi – das einzige Produkt, das ich dort kaufe.

Montezuma’s Revenge

Mittwoch, den 8. September 2004

Im Tipi am KanzlerInnenamt zeigt die Gruppe Montezuma’s Revenge ihre „Pop Art“. Das Ganze gerät zu wesentlich mehr „Pop“ als „Art“, auch wenn die Sangeskunst hervorragend und das Publikum offenbar zufrieden ist. Na ja.

Die Gute

Mittwoch, den 8. September 2004

Käthe Kollwitz im Museum.

Wir

Dienstag, den 7. September 2004

Ich und Ich – endlich zu zweit!

Désirée alt und neu

Samstag, den 4. September 2004

Nick’s Werkschau „The joy of aging“ in der Bar jeder Vernunft.

Alias Adolf Hitler

Donnerstag, den 2. September 2004

„Schickelgruber – Alias Adolf Hitler“ im HAU 2, Kreuzberg.