Monatsarchiv für August 2006

wählt lieber O

Montag, den 21. August 2006

Lichtbaden und Luftbaden

Sonntag, den 20. August 2006

…mit Salvador Allende im Licht- und Luftbad Müggelsee.

Im Land der Giraffe…

Sonntag, den 20. August 2006

Lautes Schweigen

Mittwoch, den 16. August 2006

Ein ausformuliertes Schweigen ist nicht weniger verletzend als ein paar direkte Worte. Peter Peschke

Elitäre Kontroverse in der Eliteschule?

Montag, den 14. August 2006

Die neue konservativ-elitäre Kunstzeitschrift Monopol hat einen kleinen Architektur-Wettbewerb ausgerichtet, der auf eine Zwischennutzung des Palast-der-Republik-Areals für eine Kunsthalle abzielt. Die Ergebnisse lässt man heute in der Eliteschule verkünden. Zwar hat man es vermieden, kritisch-zukunftsgewandte Geister aus dem Umfeld des Bündnis für den Palast einzuladen, dennoch sitzen auch sie heute hier und vernehmen die lächerliche […]

Westmonster zeigt Gesicht

Montag, den 14. August 2006

Das Westmonster plakatiert großflächig den Osten der Stadt…! Wer sich nicht fürchtet oder gern mal fürchten möchte oder aber neue Sounds mit lakonischen, romantischen und sozialen Zwischentönen hören möchte, der besucht sein virtuelles Zuhause in Groovy Moabit.

Sonntag, den 13. August 2006

Manch ein Mensch ist eine Naturkatastrophe.

Wo Du nicht bist. Ein Stück über das Glück.

Donnerstag, den 10. August 2006

Berlin-Premiere eines wunderbaren Schauspiels im wunderbar verrotteten Festsaal der Sophiensaele. Nico and the Navigators sprechen und singen in Deutsch, Französisch, Englisch, Flämisch und Japanisch, bis dann auch dem Letzten klar wird, dass das eigene Glück womöglich eine Lebenseinstellung ist. Doch auch der Schmerz kommt zu seinem Recht. Die Erkenntnis-Angebote werden mal langatmig, mal rasant und […]

Liebe vorübergehend Lebenden

Dienstag, den 8. August 2006

In stiller, nein lauter Trauer: „Sein Blut tropfte schwer wie Blei in den Landwehrkanal und versank neben seinen Träumen vom Glück.“

Liebe Schmetterlinge,

Sonntag, den 6. August 2006

warum eigentlich bringt ihr das Glück in den Bauch? Ihr sterbt doch so schnell. Oder nicht?