Format 8 – RETROREICH

24 Seiten über Ausschuss und anderen Müll, Fassaden, Grundschulbildung, Mündigkeit, Parallelwelten, Realos und Realitätsverlust, Reichtum und Schmerz, Stadtplanung und Statussymbole, Vereinzelung und Verzweiflung. Mit der Rache der Enterbten, einem einsamen Astronom, der Zahl 20, ’nem geschminkten Zombie und Lyrik zur Lage der Nation.

Die *schnuppe ist gratis erhältlich.

*schnuppe - Zeitschrift für A in B - Format 8
Bestellen: ep(at)ostprinzessin.de

2 Reaktionen zu “Format 8 – RETROREICH”

  1. ABRISSBERLIN » Blog Archiv » Wo sollen wir leben? Uns will doch niemand.

    […] Es ist eine weit verbreitete Vorstellung, Roma würden überwiegend nomadisch leben. Tatsächlich ist es umgekehrt: Die meisten wohnen schon seit Generationen an einem festen Ort. Offenbar in dunkler Vorahnung hatte ich in die aktuelle Ausgabe der *schnuppe einen Abriss über die Verhältnisse in einer der ältesten Roma-Viertel der Welt aufgenommen: […]

  2. Ostprinzessin » BZ-Blog » Blog Archiv » Wo sollen wir leben? Uns will doch niemand.

    […] Es ist eine weit verbreitete Vorstellung, Roma würden überwiegend nomadisch leben. Tatsächlich ist es umgekehrt: Die meisten wohnen schon seit Generationen an einem festen Ort. Offenbar in dunkler Vorahnung hatte ich in die aktuelle Ausgabe der *schnuppe einen Abriss über die Verhältnisse in einer der ältesten Roma-Viertel der Welt aufgenommen: […]

Einen Kommentar schreiben