Monatsarchiv für Juli 2012

H E I M K E H R

Montag, den 23. Juli 2012

Weißensee, 2012

Und dafür zahlt ihr Steuern

Freitag, den 13. Juli 2012

Dass künstlerischer Nachwuchs Kunstexperimente macht. Dass der künstlerische Nachwuchs die Ostprinzessin hängt. Wem sie hängend am allerliebsten ist, oder wer die Prinzessin immer schon mal gern mit dem Rücken zur Wand stehen sehen wollte, der dürfte am Wochenende voll und ganz auf seine steuerfinanzierten Kosten kommen. Einzige Voraussetzung: Ein kostenloser Besuch in der Kunsthochschule Weißensee, […]

Seniorenaufstand im Villenviertel

Freitag, den 6. Juli 2012

Seit nunmehr sechs Tagen halten Berliner Senioren ein Haus in Stille Straße 10 besetzt, das ihnen bis zum 30. Juni als Freizeitstätte diente. Aufgrund enormen Drucks seitens des Senats und eines daraus resultierenden Beschlusses der Pankower Bezirksverordneten von SPD, Grünen, CDU und Piraten wurde die Einrichtung zum Monatsende geschlossen und soll nun aus dem sog. […]

Suche nach Intervention

Donnerstag, den 5. Juli 2012

Entlarvende Künstler-Satire „Karte und Gebiet“ – Gastspiel des Düsseldorfer Schauspielhauses im DT Inszenierungen von Falk Richter beizuwohnen, ist in aller Regel ein Vergnügen. Die letzten Stücke des Schaubühne-Regisseurs widmeten sich allesamt der Suche nach Intervention in sich wandelnden Verhältnissen und dürfen dabei selbst als Intervention gelten. In seinen Arbeiten trifft die Verhandlung schwer zu bewältigender […]