Monatsarchiv für Januar 2014

Aasgeier der Verfickung

Mittwoch, den 29. Januar 2014

Die Farce beginnt in Mongosprache. Was sich dann entspinnt, ist ein weitgehend ironisches und doch ernstzunehmendes Spiel im Spiel über einen sympathischen Behinderten namens Bernd, der den behinderten Pascal spielen soll und sich während der Proben als rachsüchtiger, rassistischer Nazi entpuppt, dennoch aber bis in den Schluss hinein Sympathieträger bleibt. „Aasgeier der Verfickung!“, empört sich […]

Drei Freunde

Mittwoch, den 8. Januar 2014

Patrick: „Was is?“ Jamal: „Meine Tasche is voll schwer!“ Ümit: „Da is Big Mama drin.“ Patrick: „Wer?“ Ümit: „Big Mama. Kennst du Big Mama? Die is voll dick.“ Jamal: „Ich muss hier raus.“ Patrick: „Bis morgen, Alter, wasch dich!“ Ümit: „Morgen um acht. Tschö!“ Jamal: „Ja, ciao – grüß Tschaschi!“ Drei Drittklässler auf dem Weg […]