Archiv der Kategorie 'installation & ausstellung'

Kunst ohne Handicap

Montag, den 19. Oktober 2015

Tag der offenen Tür im Kunstatelier Omanut.

TdoT im Omanut

Sonntag, den 18. Oktober 2015

Hier habe ich zwei Jahre lang gearbeitet. Die Atmosphäre im Kunstatelier Omanut ist ganz zauberhaft. Kommt doch auch zum Tag der offenen Tür! Seltene Gelegenheit. Angucken, Kerzen machen, Staunen und vieles mehr. Nahe Zoo/Kudamm, Sonntag 14-17 Uhr. Ich freu mich auf euch!

Geistige Materialermüdung

Freitag, den 19. Juni 2015

Immer wieder gern besuche ich Ausstellungen studentischer Arbeiten im vielversprechenden Fach der bildenden Künste. Oft bin ich schwer enttäuscht, manchmal ratlos, gelegentlich angetan, selten begeistert. Stimmt wenigstens die Atmosphäre, ist alles halb so schlimm. Dann gebe ich mein Bestes, nicht allzu säuerlich zu sein, nicht ärgerlich ob der vertanen Zeit, in der ich mich ihnen […]

Weißensee Masters

Mittwoch, den 6. Mai 2015

BMP – BERLIN MASTERS PREVIEW Eröffnung: Donnerstag, 7. 5.2015 – 19 Uhr, Brunnenstraße 190, 10119 Berlin. Anlässlich der Meisterschülerausstellung der Weißensee Kunsthochschule im Juli 2015 stellen sechs Meisterschüler_innen des Fachgebiets Malerei ihre Positionen vor: Sascha Brylla, Caroline Corleone, M. A. D., Valeska Rein, Michi Schneider, Marianne Thörmer. Ausstellungsdauer: 8.-11.5.2015, Öffnungszeiten: täglich von 14 bis 20 […]

Suizidgedächtnisturm

Sonntag, den 9. Juni 2013

Grundewaldturm, Berlin-Grunewald

Kunstwerkaktivierung

Sonntag, den 21. April 2013

Unter dem vielmeinenden Titel „Transport“ zeigt eine Ausstellung im Foyer der Kunsthochschule Weißensee die neuesten Kunstvorschläge der Damen und Herren Johannes Bidmon, Manuel Kirsch, Marlene Burz, M. A. D., Moreen Vogel, Nina von Seckendorff, Nora Arrietta und Pauline Faucheur. Anlässlich der Eröffnung und zum Zwecke der Sinnstiftung sowie Bestimmung seiner kunsthaften Expressionen hatte der künstlerische […]

Einst auf der O

Dienstag, den 13. November 2012

– heut im Museum. Merke: Sitzmöbel, auf denen ich Platz nehme, erlangen Museumsreife.

Heute, ja, und dennoch gestrig

Freitag, den 7. September 2012

„NEW KIDS ON THE BLOCK“ im Neu West Berlin, Chausseestr. 36, Frisch aus der Kunstschulküche: Malerei, Drucke und Installationen. __________ Man nehme eine abgeranzte Werkhalle kurz vorm Abbruch, ganz doll sehnsüchtige Künstler bzw. „Künstler“, das olle Konzept ’ner mächtig tollen Clubgalerie, ein unheimlich kreatives cross art branding für die Referenzensammler-Antigammler und bereitwillig gelangweiltes Publikum – […]

H E I M K E H R

Montag, den 23. Juli 2012

Weißensee, 2012

Und dafür zahlt ihr Steuern

Freitag, den 13. Juli 2012

Dass künstlerischer Nachwuchs Kunstexperimente macht. Dass der künstlerische Nachwuchs die Ostprinzessin hängt. Wem sie hängend am allerliebsten ist, oder wer die Prinzessin immer schon mal gern mit dem Rücken zur Wand stehen sehen wollte, der dürfte am Wochenende voll und ganz auf seine steuerfinanzierten Kosten kommen. Einzige Voraussetzung: Ein kostenloser Besuch in der Kunsthochschule Weißensee, […]

Heute vor allem Langeweile gemalt

Samstag, den 3. September 2011

Piotr Nathans Ausstellung „Heute nur das Licht gemalt“ – ein wahrhaft zauberhafter Titel, welcher jedoch die zu findenden Exponate unzutreffend repräsentiert. Aufgefunden in der Galerie Laura Mars.

THROUGH THE LOOKING GLASS

Montag, den 20. Juni 2011

Kunstausstellung in der Bar Kosmetiksalon Babette, Karl-Marx-Allee: Ennuyante Exponate, affirmativ, dekorativ, bemüht – viel Schein, wenig Sein, kühle Atmosphäre – kurzum: Business as usual; und dann, plötzlich … something magic. Immerhin. „Magisches Spiel (Schiefer, Holz, Kreide). Ein Spiel ist ein System aus unveränderlichen Regeln, die für jeden Teilnehmer gleichermaßen gelten. Für gewöhnlich markieren diese Regeln […]

Wünsche als Wirklichkeit

Sonntag, den 28. November 2010

Gemalt, aber nicht malerisch

Sonntag, den 18. Juli 2010

Ausstellung der Malerei der Studierenden der Universität der Künste an der Hardenbergstraße und der Kunsthochschule Weißensee im Wedding, in Monbijou und am Fuße des Fernsehturms. Doch es findet sich nur ein einziges Gemälde, das zu überzeugen vermag; es findet sich in Monbijou. Es zeigt aus angewinkelter Perspektive und durch eine Tür hindurch, in warmen Farben […]

Popette im Bauchhund

Donnerstag, den 7. Januar 2010

Ergänze für Dich selbst – Plakate in Öl und Texte in Farbe, von Susanne Betancor. Artikel in Arbeit