Lauti

Exitus

Afrika, o Afrika,
deine Lippen, brennend heiß,
zu heiß, sie zu küssen,
wenn sie schwellen gar
am zärtlich Kosen unsrer Atoma.
An goldner Gräben Lauf
tönt euch, ihr Toren,
unbenommen herzverloren
ein freiherrlich „Frontex!“
zum Willkommen.
Willkommen hier im Land –
Laffenland! Was
von höchstem Schaffen kündet,
ist der Export, der von Wort
und der von Waffen,
jeder Gattung, jederorts.
Ach höret doch,
sie ist längst unser,
eure Frei ha ha ha heit,
auch die der Wahl
der Waffen; hey, ihr Affen,
wir sind human! Hab Acht,
schwarzer Kontrahent, geh’
in die Savanne scheißen,
träum süß, gut’ Nacht!
Auferstanden aus Ruinen,
lasset uns plärren
das Schlaraffenlied!