Lauti

Ichgespenst

Wär’ ich, wer ich bin, dann wär’ ich pur,
wär’ toll, wär’ ein Individu-, kein Vakuum,
mein Klang, der wär’ so hell und klar,
mein Herz mal leer und mal ganz voll,
wär’ drei, zwei, eins, wär’ frei, ganz frei,
gäb’ mich her und hin, wär’ fern und nah
mit jedem Sinn, wär’ eigenartig selten
und selten, wie ich sein soll. Ich bin (!)
ein anachronistisches Gespenst in Moll.