Lauti

Infolge magischer Order

Möge jemand einen Glockenturm dir bauen, aus Heldentum,
und mir einen Schrein, trüg den ich auf dem Kreuz nicht schon.
Einzig Jesus kann die Leiden der Welt tragen? Nun auch wir;
es fällt uns zu, als seine Erben. Hab Vertrauen ins Trostgespenst,
betrogen fühl dich nur um das, was andren fehlt. Erleuchtung
in uns ist und eifersüchtig Derben. Ich schmiede einen Schlüssel,
zeichne mit dem Finger ihn ans Firmament. Dass er aufschließe
die klemmenden Laden erkalteter Seelen. Kontemplation, Moment
ohne Eile, umkränzt vom beständigen Fieber der Imagination –
mein innres Ungeheuer vom einfachen Menschsein nur träumen kann;
wie vermocht es Mensch zu sein unter Tieren und ein einz’ger nur!
Ich salutiere meinen Geistern, sie scheuen nicht, nach mir zu graben.