Lauti

Leben, ..., Tod.

Wir wollen das Leben leben, voll und ganz,
sterben aber wollen wir es nicht, niemals;

so verachten wir den Tod, lieben nur das Leben –

das Leben wird uns hinauswerfen, ungeniert,
Tod wird uns bei sich aufnehmen, in Ewigkeit;

nichts vermochte solchen Schmerz zu tragen –
der Tod, er trägt sich selbst.