Lauti

lebensgewahr

Wieviel Trug kann ich tragen,
die Konsequenz welcher Lehren
wievieler Leben, wild und
gefährlich, soll ich wagen?
welche Häfen anlaufen, um
nicht zu ertrinken, wieviele
Seelen verkaufen und welche
Meere queren, in Sturm und
Brausen, wie lang auf Land
in Sicht noch warten? nach
welchen Schätzen soll ich
graben – was kommt danach
und was davor? wie oft
muss ich starten, um einmal
zu landen? und auf welchen
Sternen, um an wessen Strand
zu stranden? welche Fragen
stellen – die schwierigen oder
leichten? wieviele Welten
wandeln, welchen Stein er-
weichen? und wieviel finden
von dem, was ich verlor?

Da steh’ ich nun ...