Lauti

Was bleibt

Zu saurem Sternenstaub zerfällt sie,
meine ach so teure Seele, regnet sich
wütend hinab zur Erde und prasselt
frohlockend mir auf faulend Haut, die
vollends von der Welt sie ätzt; Wort
und Werk spült sie einfach fort, denn
nur ihr Nichts kann sie mir schenken,
so löscht sie’s zischend aus, ’s ew’ge
Gedenken.