Letzte Rille

„In der Watte seines Unvermögens lebt der Mensch beschränkt.
Ich, du, er, sie, es haben’s gut gemeint, immer gut gemeint,
immer gut gemeint. Letzte Rille, letzte Rille, letzte Rille…“

Hiermit endet Hildegard Knef auf ihrer Platte KNEF (1970).

KNEF (1970)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.