Lockdown Song

„Monna wanna“: der Song zum Lockdown. Mehrstimmige Produktion der Musikschule Fanny Hensel zum Sound von Mamma Mia.

E. Princess

Ich bleib wieder zu Haus, wie konnt’ das nur geschehn? / Um die Freunde zu sehn, muss ich in den Park gehn / Sitz auf der Couch / Ess Kartoffelchips / Ich ging gern aus / Doch komm ich nur zum Edeka / Denn Gesellschaft find ich nur da / Was ist nur mit unsrem Leben geschehn? Möcht doch bloß in die Musikschule gehn / Oh oh oh oh

E. Princess

Monna wanna / Das vermiss ich sehr / Bla, bla / Immer auf dem Atem / Monna wanna / Mune mag ich auch / Blut, Blut / Tut dem Zwerchfell sehr gut / Ja, ja ich singe gerne / Aber nicht aus der Ferne / Online / Ist das eher schwieriger / Monna wanna / Arie oder Lied / Yeah, yeah / Mit oder auch ohne Beat

Heut bekomm ich Besuch, doch nur eine Person / Zwar ist das noch kein Chor, doch ich freue mich schon / Auf ein Duett / Hier im Wohnzimmer / Das wär doch nett / Doch krieg ich keinen Ton heraus / Pieps stattdessen wie eine Maus / Was ist nur mit meiner Stimme geschehn? / Wünscht ich könnt in die Musikschule gehn / Oh oh oh oh

E. Princess, M. Mühlenstein

Monna wanna / Das vermiss ich sehr / Bla, bla / Immer auf dem Atem / Monna wanna / Mune mag ich auch / Blut, Blut / Tut dem Zwerchfell sehr gut / Ja, ja ich singe gerne / Aber nicht aus der Ferne / Online / Ist das eher schwieriger / Monna wanna / Ach wie sing ich bloß? / La, la / Ladial, ludium / Monna wanna / A, E, I, O, U / Da du / Dir den Dolch dort dachtest / Monna wanna / Sopran oder Bass / Egal / Hauptsache mit viel Spaß / Monna wanna / Voller Zuversicht / Für mich / Sing ich im Homeoffice / Ja, ja ich singe gerne / Aber nicht aus der Ferne / Online / Ist das eher schwieriger / Monna wanna / Arie oder Song / O Mann / Wie man das vermissen kann

Rock the night away

// live in Sophie Charlotte mental hospital, Berlin

east-princess-sophie-charlotte

Ich grüße herzlich Herrn Wpunkt in Bpunkt, der heute leider keinen Ausgang fand. Oder Eingang.

Du. Tonangebend in der Nervenklinik. Ich ahnte, dass dieser Tag kommen würde.

Klingglöckchen

Freitag 18.12. // 19 Uhr: Soirée musicale

Jingle Bell Rock
Let The Sunshine In
All We Are Saying
The First Noel
u. a.

Solistinnen und Solisten + Musical Ensemble
der Fanny Hensel Musikschule

Parkklinik Sophie Charlotte
Fachklinik für Psychiatrie und Psychsomatik
Heubnerweg 2a, Berlin

Ach und Krach und Puff und Paff

viel-laerm-um-nichts-east-princess

Harmony, Melody und Noise gehen in den Klub. Dort treffen sie auf Holmer Gislason, den jede von den Dreien ganz für sich gewinnen will. Das Resultat ist ein Spiel, bei dem es wie schon bei Shakespeare vor allem um Schein und Sein geht. Was wäre eine harmonische Melodie schon ohne die Anerkennung, dass das Rauschen der Welt ein wichtiger Bestandteil von allem ist. Für wen sich Holmer Gislason wohl letztlich entscheiden wird?

Musik: Marten Mühlenstein, Ulrich Miller, Holmer Gislason
+ East Princess: intense instant poetry, gespielt, versungen, betanzt

Eintritt: 6,- €

08.11.2015, 22.30 Uhr klub millermühlenstein, Kino Krokodil, Greifenhagener Str. 32, Berlin Prenzlauer Berg

re:belle danse

re:belle danse / AYATET CONCERT
St. Richard, Berlin 10.10.2015

Tausend Dank an alle! Tausendundeinen an Katze fürs Knipsen. Magic pics! Dem Jesulein einen Zungenkuss, und Ave Maria sein heilig Mutti. Salam et Shalom! Best regards to amazing teacher Marco Nektan for creating my mind. Some reasons more for a world without borders.

east-princess