„Betancor mit ‚Stellt vor‘“ (Cora F.)

Ein vollbesetzter Abend in der Berliner Kabarett Anstalt, mit zwei exzellenten Musikern, einer schwer erkälteten, gleichsam warmherzigen Gastgeberin Susanne Betancor, einem jedes Kalt zum Schmelzen bringenden Frost, der einen seiner neuen poetisch wie melodisch ausgesprochen glückenden Songs vorstellt, und einer Maria Kamutzki, die zur Zeit sich selbst – jenseits von HARNDORF – eine Fehlbesetzung ist.

Mit einem sympathisch nervösen, aber bisslosen Ü-Gast Maren Kroymann und der Blümchen reichenden Zazie de Paris.

Betancor stellt vor

In der zweiten Ausgabe von Betancor stellt vor,
kann Betancor sich vorstellen, ein tolles Konzept
durchzuspielen: FOF – Frau ohne Funktion:
Alle Welt reißt sich darum, keine Quotenfrau
zu sein und Betancor ist begeistert: Niemals
Quotenfrau und auch nicht das Gegenteil.
Entziehung! Wer was tut nicht gut. FOF! lautet
das Motto für einen spritzigen Themenabend
in Liedern und Sätzen und Betancor freut sich
auf Gleichgesinnte: Rechnen kann man mit der
Songschreibersängerin, Anti – Standup – Aktivistin
und grossen Theoretikerin HARNDORF und der
unvergleichlichen Sängerin, Dichterin und famosen
Obdachlosen CORA FROST.
Zu Dritt werden sich diese drei durch den Abend
führen und NATÜRLICH kommt bestimmt wieder
herrlicher Überraschungsgast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.