Shakespeares Sonette

Zu Tränen gerührt von der erhabenen Aura Inge Kellers (87),  der „diensthabenden Gräfin der DDR“ (Zitat: Inge Keller), in der Rolle des  Shakespeare, Jürgen Holtz (79) als Elizabeth I. und Ruth Glöss (83) als Fool; verzaubert vom betörenden Gesang des hervorragend schauspielenden Countertenors Christopher Nell als Eve.

Ein Stück von Robert Wilson. Musik: Rufus Wainwright.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.