Und dafür zahlt ihr Steuern

Dass künstlerischer Nachwuchs Kunstexperimente macht.
Dass der künstlerische Nachwuchs die Ostprinzessin hängt.

Wem sie hängend am allerliebsten ist, oder wer die Prinzessin immer schon mal gern mit dem Rücken zur Wand stehen sehen wollte, der dürfte am Wochenende voll und ganz auf seine steuerfinanzierten Kosten kommen. Einzige Voraussetzung: Ein kostenloser Besuch in der Kunsthochschule Weißensee, Bühringstraße 20. Nebst der Kunstexperimentanten und -onkels wird auch die Ostprinzessin anwesend sein, zeitweise in zweierlei Ausführung.

Schaulustige Kritiker, kritische Steuerzahler und steuerzahlende Schaulustige, aber auch kritiklose, blinde Steuerhinterzieher sind wie immer herzlich willkommen!

„Und dafür zahlen wir Steuern“
Rundgang – Tage der offenen Tür 2012

Sonnabend/Sonntag 14./15. Juli 2012, 12-20 Uhr

Diplom- und Studienarbeiten des Studienjahres 2011/2012, Fachgebiete Bildhauerei,
Bühnen- u. Kostümbild, Künstler.
Grundlagen, Kunsttherapie, Malerei, Mode-Design,
Produkt-Design,
Raumstrategien, Textil-/Flächen-Design, Visuelle Kommunikation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.